Anhebung der Verpflegungspauschalen

Sind Arbeitnehmer außerhalb ihrer gewöhnlichen Tätigkeitsstätte auf einer Dienstreise oder betrieblichen Fortbildung unterwegs, entstehen ihnen regelmäßig höhere Aufwendungen für Verpflegung als an normalen Arbeitstagen. Diese Kosten können innerhalb bestimmter Grenzen im Rahmen von Pauschalen vom Arbeitgeber erstattet werden. Ab dem 01.01.2020 gelten hier neue Pauschalen, die Sie aus nachfolgender Übersicht entnehmen können.

AbwesenheitPauschale bisherPauschale ab 2020
8-24 Stunden12 €14 €
> 24 Stunden24 €28 €

 

Zudem wird eine fakultative Werbungskostenpauschale von 8 € pro Tag für Arbeitnehmer, die ihre berufliche Tätigkeit überwiegend in Kraftwagen (z.B. Berufskraftfahrer) ausüben, eingeführt.

 

Freitag, 06. Dezember 2019
Hilfe per Telefon: Hotline Steuerberater DSG
Newsletter Steuerberatung abonnieren oder anzeigen
Kontaktformular Steuerberater: Dr. Schuhmann Gruppe
Kanzlei-Standorte der Dr. Schuhmann Gruppe finden
Familienförderung: wir beraten Sie gerne!